No Phishing: Verbesserter Spamschutz mit SPF

No Phishing: Verbesserter Spamschutz mit SPF

Was ist SPF?

Das Sender Policy Framework (SPF – früher Sender Permitted From) ist ein Verfahren, dass das Fälschen der Absenderadresse einer E-Mail verhindern soll. Es entstand als Verfahren zur Abwehr von Spam. Bei SPF trägt der Inhaber einer Domain in das Domain Name System ein, welche Server zum Versand von E-Mails für diese Domain berechtigt sind. Unterstützt der Empfängermailserver SPF Abfragen, werden E-mails nicht angenommen, wenn der Absendermailserver nicht im SPF Eintrag erwähnt wird.

Beachte bitte, dass sobald SPF für deine Domain aktiviert wurde, nur noch von Mailservern E-Mails versandt werden sollten, die explizit durch den Eintrag freigegeben werden.

Typ: TXT Inhalt: „v=spf1 mx include:spf.externeranbieter.de -all“

Ein Beispiel für einen SPF Eintrag könnteso aussehen

Bei SPF Einträgen für externe Anbieter handelt es sich meist um die Newsletter-Tools im Internet. Diese bieten meist eine vollumfängliche Dokumentation, wo auch das korrekte setzen des SPF Eintrags erklärt wird.

Kontrolle des Eintrags

Ein aus meiner Sicht zuverlässiger Dienst wird dazu auf der externen Internetseite https://dmarcian.com/spf-survey/ angeboten.

wpChatIcon