service@rauhut.it | Tel.: 0176/43901756
Anleitung: So finden Sie Ihre Paypal API Daten

Anleitung: So finden Sie Ihre Paypal API Daten

Für die PayPal Anbindung Ihres Shops oder Ihrer Website benötigen Sie ein PayPal Geschäftskonto und die PayPal API Daten. Letztere bestehen aus einem PayPal Benutzer, einem Kennwort und einer Signatur.

Die API Daten sind im PayPal Konto etwas versteckt, und da immer wieder die Frage kommt, wie und wo man sie findet, habe ich eine kleine bebilderte Anleitung dazu geschrieben.

  1. Melden Sie sich in Ihrem Paypal Konto an. Klicken Sie nach der Erfolgreichen Anmeldung oben auf das „Zahnrad“-Symbol und „Profil und Einstellungen“.
  2. Klicken Sie in der Folgenden Ansicht beim Punkt „API-Zugriff“ auf „Bearbeiten“.

3. Jetzt kommen Sie in eine Ansicht, wo Sie verschiedene API Zugriffe konfigurieren können. Im klassischen Anwendungsfall, wie zum Beispiel „WooCommerce“, benötigen Sie die NVP/SOAP-API-Integration (klassisch). Klicken Sie in dem Bereich auf „API-Berechtigungen verwalten“.

4. Wählen Sie „Fordern Sie eine API-Signatur an…“ und klicken Sie auf „Zustimmen und senden“.

5. Jetzt bekommen Sie alle Daten für die API-Schnittstelle mitgeteilt. Das ganze sieht dann so aus:

Geben Sie diese Daten nur mit Bedacht weiter. Diese Daten werden nur für Ihren Onlineshop benötigt. Sollten Sie unsicher sein, befragen Sie lieber einen Experten, bevor jemand mit diesen Daten missbräuchlich umgeht.

Feedback oder Fragen?
Schreiben Sie uns gerne: Zum Kontakt